Englisch

Englischunterricht an der Realschule Benrath

An der Realschule Benrath unterrichten 9 Lehrerinnen und Lehrer das Fach Englisch.
Die Jahrgänge 5-10 arbeiten mit dem Lehrwerk „Red Line“ aus dem Klett-Verlag. Das Lehrwerk ermöglicht es, gezielt auf die individuellen Lernvoraussetzungen der Schüler einzugehen und sie zu fördern. Dies unterstützen die Lehrkräfte des Faches durch handlungs- und produktionsorientierte Unterrichtskonzepte.

Klassenarbeiten

In den Jahrgängen 5-7 werden pro Jahr sechs einstündige Klassenarbeiten, verteilt auf zwei Halbjahre, geschrieben. Im Jahrgang 8 sind es fünf Klassenarbeiten, die ein – bis eineinhalbstündig sind. Drei Arbeiten werden im 1. Halbjahr und zwei im 2. Halbjahr geschrieben. Im 2. Halbjahr kommt die Lernstandserhebung hinzu, die jedoch wertungsfrei ist. Im 9. und 10. Jahrgang werden vier Klassenarbeiten geschrieben, verteilt auf bis zu zwei Unterrichtsstunden. In der 10.Klasse wird dabei eine Klassenarbeit durch eine mündliche Prüfung in Englisch ersetzt.

Unterrichtsinhalte

Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik sind durchgängig Themen aller Jahrgangsstufen. Diese sind in weitgefächerte landeskundliche Themen eingebettet, welche den kompletten englischsprachigen Raum abdecken. Dabei reisen die Schüler von London, über Großbritannien in die USA, nach Kanada, Südafrika, Indien, Australien und Neuseeland und lernen die landestypischen Gegebenheiten kennen. Im Fokus steht das Sprechen, z.B. Dialoge, Rollenspiele und kleine Präsentationen. Weiterhin verfassen die Schüler und Schülerinnen kontinuierliche Texte wie Reiseberichte, Anfragen, Kommentare und Bewerbungsanschreiben.

Fachkonferenz Englisch

Frau Ruhnau (Fachvorsitzende)

Frau Klees

Frau Kressin

Herr Nicolin

Frau Ottens

Herr Paffendorf

Frau Pszczola

Frau Somsen

Herr Wrase