Deutsch

Deutschunterricht an der Realschule

An der Realschule Benrath unterrichten 14 Lehrerinnen und Lehrer das Fach Deutsch.
Die Jahrgänge 5 bis 10 arbeiten mit dem Lehrwerk Klartext aus dem Westermann-Verlag. Das Lehrwerk ermöglicht es, gezielt auf die individuellen Lernvoraussetzungen der Schüler einzugehen und sie zu fördern. Dies unterstützen die Lehrkräfte des Faches durch handlungs- und produktionsorientierte Unterrichtskonzepte.

Klassenarbeiten
In den Jahrgängen 5 bis 7 werden pro Jahr sechs einstündige Klassenarbeiten, verteilt auf zwei Halbjahre, geschrieben. Im Jahrgang 8 sind es fünf Klassenarbeiten, die ein- bis zweistündig sind. Zwei Arbeiten werden im 1. Halbjahr und drei im 2. Halbjahr geschrieben. Im 2. Halbjahr kommen die Lernstandserhebungen hinzu, die jedoch wertungsfrei sind. Im 9. und 10. Jahrgang werden vier bis fünf Klassenarbeiten geschrieben, verteilt auf je zwei bis drei Unterrichtsstunden.

Unterrichtsinhalte
Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik sind durchgängig Thema aller Jahrgangsstufen. Berichte, Märchen und Fabeln, die Lektüre von Jugendbüchern, Argumentationen und Beschreibungen sowie Gedichte und das Verfassen informierender Texte sind u.a. Themen, die im Deutschunterricht der Realschule Benrath behandelt werden. Soweit möglich binden wir außerschulische Lernorte mit ein, z.B. besuchen wir die Stadtbücherei, Theateraufführungen oder den Zoo (Thema: Tierbeschreibung). Zur Leseförderung finden u.a. Vorlesewettbewerbe statt. Die Schülerbücherei unterstützt dies ebenfalls.

Frau Knittel  (Fachvorsitzende)